• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Wer singt denn da?

Vogelstimmen im Naturpark Schlei

Im Frühling freuen wir uns am Konzert der Vögel und wissen doch oft nicht, welcher Vogel da gerade singt. Rotkehlchen, Zaunkönig und Blaumeise singen munter durcheinander und um die Wette. Im April und Mai sind sie in den noch wenig belaubten Bäumen und Büschen jedoch gut zu beobachten.

Bei diesem Vogelstimmenkurs lernen wir mit Hilfe von Tonaufnahmen Besonderheiten ausgewählter Vogelgesänge kennen und bekommen Tipps, wie wir uns diese leicht merken können. Auf den anschließenden Wanderungen in den frühen Abendstunden belauschen wir die Vögel in Gärten, Wäldern und in der Knicklandschaft rund um Kosel. Mit etwas Übung können wir schließlich einzelne Vogelstimmen sicher erkennen.

Termine 2017:

Fr. 21.04.17,  17.30 Uhr - 19.30 Uhr: Vögel in den Gärten von Kosel
Fr. 12.05.1717.30 Uhr - 19.30 Uhr: Vögel im Möhlhorster Wald
Fr
. 19.05.1717.30 Uhr - 19.30 Uhr: Vögel in der Knicklandschaft am Bültsee

Treffpunkt: Kosel, Alte Schule, Schwansenweg 4, Gruppenraum 1 (Eingang vom Hof)

Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich.
Weitere Termine für Gruppen, Schulklassen und Kindergeburtstage auf Anfrage.

Anmeldung: erforderlich
Kosten: Kinder bis 16 Jahre 6,- € / Erwachsene 10,- € pro Person und Termin
Sonstiges:
Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Kinder ab 10 Jahre. Bitte Vogel-Bestimmungsbücher und Ferngläser - soweit vorhanden – mitbringen!

 

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch